19.06.2018 Dienstag

EASI – „Markt der Möglichkeiten“ an der Alfred-Delp-Schule in Hargesheim


Am Dienstag, den 19. Juni 2018 fand der EASI-Day (Erlebnis, Aktion, Spaß und Infos) an der Alfred-Delp-Schule in Hargesheim statt. Dieses Landespräventionsprojekt wird sehr gerne auch in diesem Jahr wieder von der DLRG Ortsgruppe Bad Kreuznach unterstützt. Die Kameradinnen und Kameraden präsentierten in zwei verschiedenen Stationen das Vereinsleben. Insgesamt waren zwei Stationsleiter aus dem Einsatzteam mit sieben Helfern und Helferinnen aus dem Jugend-Einsatz-Team (kurz JET) mit vor Ort. Eine Station war im schuleigenem Hallenbad „DLRG – Schwimmen“, bei der die Schüler und Schülerinnen der 5ten und 6ten Klassen einen Einblick in unser wöchentliches Training im Hallen- oder Freibad... mehr


17.06.2018 Sonntag

Reservistenübung „Nasser Fuchs“


Am Samstag, den 16. Juni 2018 fand die Reservistenübung des Landesverbandes Rheinhessen auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach statt. Ein Teil der Übung war die Durchquerung der Nahe an der Roseninsel. In Kooperation mit dem THW Ortsverband Bad Kreuznach wurde diese Station aufgebaut und durchgeführt. Die DLRG Ortsgruppe Bad Kreuznach stellte die schwimmerische Absicherung der Reservisten her. Das THW stellte eine Seilbrücke um das Gepäck der Reservisten trocken auf die andere Naheseite zu bringen. Die DLRG OG Bad Kreuznach war mit vier Rettungsschwimmer an der Veranstaltung beteiligt. Des Weiteren möchten wir uns bei dem THW OV Bad Kreuznach und dem Reservistenverband Rheinhessen für... mehr


03.06.2018 Sonntag

Aus- und Weiterbildung im Wasserrettungsdienst


Jährliches Zeltlager der DLRG Bezirk-Nahe Hunsrück am Rhein
Ein paar Tage nach dem Jugend-Einsatz-Team (kurz: JET) Wochenende fand vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 das jährliche Wasserrettungsausbildungswochenende auf dem Campingplatz in Bingen-Kempten am Rhein statt. Über 70 DLRGler des Bezirkes Nahe-Hunsrück aus den Ortsgruppen Bad Kreuznach, Bad Münster am Stein Ebernburg, Simmern, Rheinböllen, Kirn, Birkenfeld, Kaub-Loreley, Kastellaun sowie Idar-Oberstein bildeten sich im Bereich der Wasserrettung weiter. Acht Teilnehmer nahmen an der Basisausbildung teil, in der sie die Theoriethemen möglichst praxisnah erarbeiteten. An der Fachausbildung Wasserrettungsdienst mit praktischer sowie theoretischer Prüfung nahmen dreizehn Jugendliche erfolgreich... mehr